Blaubeerscheune Eggesin – Marktplatz für regionale Erzeugnisse

Blaubeerscheune Eggesin

Die „Blaubeerscheune“ in Eggesin dient einem Netzwerk regionaler Erzeuger als Marktplatz für ihre Erzeugnisse und trägt somit zur Existenzsicherung für regionale Klein- und Kleinsterzeuger bei. Ziel des Projektes ist es, die bereits im ersten Jahr geschaffenen Marketing- und Vertriebsstrukturen nachhaltig auszubauen, weitere Produzenten für das Netzwerk zu gewinnen, den Veranstaltungskalender (Markttage, Verkostungen, Feste etc.) zu erweitern und den Marktplatz sowie das Cafe für die Region zu etablieren. Die Blaubeerscheune soll zur Stabilisierung und Stärkung der regionalen Wirtschaft und zur Schließung von Versorgungslücken im ländlichen Raum einen wichtigen Beitrag leisten. Hierbei wird Wert darauf gelegt, den Bedarf an regionalen Produkten abzudecken und auf Verbraucherwünsche einzugehen.

Die Blaubeerscheune liegt in der Tourismusregion Stettiner Haff und hat bereits einen gewissen Bekanntheitsgrad auch unter Touristen erlangt. Dies führt dazu, dass insbesondere die „Blaubeer-Produkte“ überregional bekannter und nachgefragt werden. Durch weitere Werbemaßnahmen und eine verstärkte Öffentlichkeitsarbeit soll der Bekanntheitsgrad der Blaubeerscheune steigen, um weitere Interessenten sowohl auf Verbraucher als auch auf Erzeugerseite zu akquirieren. Die Produktpalette soll stetig erweitert werden. Dafür werden gemeinsam mit den Anbietern identitätsstiftende und imageprägende Produkte entwickelt. Das Angebot der Blaubeerscheune soll ganzjährig vorgehalten werden und damit zur Saisonverlängerung beitragen. Darüber hinaus ist die Vermarktung der Produkte über einen Onlineshop geplant.

Ort
Blaubeerscheune Eggesin
Stettiner Straße 1a
17367 Eggesin
Gesamtinvestition
74.150 Euro
Förderung
58.589 Euro
Webseite
Gefördert durch
Logo Europäischer Fonds