Förderung von Investitionen in KMU durch Zuschüsse

Die pironex GmbH ist ein Ingenieurunternehmen und hat sich auf die Entwicklung von kundenspezifischen Elektronik- und Softwarelösungen für verschiedenste Bereiche der Medizin, E-Mobilität und Industrie spezialisiert. In geringerem Umfang werden auch eigenentwickelte elektronische Baugruppen selbst hergestellt. Das Team der pironex GmbH besteht aus qualifizierten Mitarbeitern, wie z. B. Ingenieuren, Informatikern und Elektronikern.

Für die Entwicklung eines kompakten und leichten Ladegerätes für E-Bikes und Pedelecs erhielt das Unternehmen auf der Hannover Messe den Industriepreis 2015. Vom Stifterverband für Deutsche Wissenschaft wurde es mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet.

Aufgrund der wachsenden Nachfrage im Bereich der E-Mobilität errichtete die pironex GmbH ein neues modernes  Produktionsgebäude in Rostock. Insgesamt wurden rund 1.400.000 Euro investiert. Der kombinierte Werkstatt- und Bürokomplex bietet ausreichend Platz und optimale Voraussetzungen für den Ausbau der eigenen Entwicklungs- und Produktionskapazitäten.

Mit dem Vorhaben werden 12 Dauerarbeitsplätze gesichert und 3 neue Dauerarbeitsplätze geschaffen.

Ort
Gesamtinvestition
Förderung
Webseite
Gefördert durch
Logo Europäischer Fonds