Saal in der Bürgerbegegnungsstätte Schwaan

Bürgerbegegnungsstätte in Schwaan

Durch die Anmietung von Räumen, deren Umbau und Ausstattung wurde eine Begegnungsstätte geschaffen, die unter dem Motto „Mitten im Leben – mitten in Schwaan – Ein Haus für ALLE“ steht und sehr flexibel genutzt werden kann. Den Menschen aus Schwaan und Umgebung werden viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und die Vermittlung von Dienstleistungen vor Ort angeboten, damit sie nicht nach Rostock oder Güstrow fahren müssen. Zeit ist ein wertvolles Gut!
Das Herzstück der Begegnungsstätte ist der „Offene Treff für jedermann“. Ausgestattet mit viel Liebe zum Detail, gemütlich und einladend, in freundlicher Cafe-Haus-Atmosphäre können sich hier Menschen aus Schwaan, Nachbarn generationenübergreifend begegnen. Die Besucherinnen und Besucher – egal welchen Alters oder welcher Herkunft – werden herzlich empfangen und lernen die Angebote der Begegnungsstätte kennen. Ziel ist es, dass der offene Treff für Jung und Alt zu einem öffentlichen Wohnzimmer wird, das zu guten Gesprächen einlädt. Organisiert werden Kurse zu folgenden Themen: Nähen, Malen, Stricken, Kochen, Floristik, Keramik, Fotografie, Qigong, Yoga. Veranstaltungen wie Märchenstunden, Flohmärkte, Buchlesungen, Weihnachtskonzerte, Reiseberichte, Treffen von Selbsthilfegruppen und Kurse der Volkshochschule Güstrow aus verschiedenen Themenbereichen füllen die Begegnungsstätte mit Leben.

Logo der Aktion "Europa in meiner Region"

Das Projekt wurde u.a. anlässlich der Aktion „Europa in meiner Region“ im Rahmen des Mecklenburg-Vorpommern-Tages 2018 in Rostock vorgestellt.

Ort
Bürger für Schwaan e. V. Begegnungsstätte
Mühlenstraße 3
18258 Schwaan
Gesamtinvestition
Förderung
118.828 Euro
Gefördert durch
Logo Europäischer Fonds