Blick zum Pfarrwitwenhaus

Regionaler Obst- und Sortengarten Vorpommern und Pfarrgarten Starkow

Der Verein engagiert sich für den Erhalt von architektonischen Kulturdenkmalen (Backstein-Basilika St. Jürgen in Starkow), für die Förderung des kulturellen Lebens und Übernahme von Bildungsaufgaben sowie für die Wiedereinrichtung eines historischen Gartenensembles aus dem 18. Jahrhundert. Durch Neuerrichtung der historischen Backsteinscheune wurden Ferienwohnungen geschaffen, die einen sanften Landtourismus fördern. An den Sonntagen betreibt der Verein in der Backstein-Scheune ein kleines Café. Neben Gartenführungen finden regelmäßig Konzerte im Garten sowie Ausstellungen in der Backsteinscheune statt. Das 2018 errichtete Mus-Hus wird als multifunktionale Apfelscheune genutzt. Hier werden Obstsorten veredelt und themenspezifische Begegnungs-, Kultur- und Bildungsveranstaltungen durchgeführt. Aus landschaftspflegerischer Sicht liegt der Schwerpunkt auf der Instandsetzung des denkmalgeschützten Pfarrgartens und der Gestaltung des angrenzenden Sortengartens, wobei auf die Erhaltung alter, traditionell in Vorpommern angebauter Kulturobstsorten Wert gelegt wird. Dies wurde über die Richtlinie zur Förderung von Projekten der Landschaftspflege (PdLRL MV) unterstützt. Mit den Fördergeldern wurden in fünf Jahren Hochstämme traditioneller Kulturobstsorten, Sträucher und Heckenpflanzen sowie Blumenzwiebeln gekauft und im Pfarrgarten und in der Streuobstwiese gepflanzt.

Ort
Backstein- Geist und Garten e.V.
Kirchsteig 9
18469 Starkow
Gesamtinvestition
120.000 Euro
Förderung
90.000 Euro
Gefördert durch
Logo Europäischer Fonds